• Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren

Nächstes Spiel

Fr, 26.12.2014, 17.00 Uhr
 TV 05/07 Hüttenberg - EHV Aue
TVH - EHV Aue

>> HBL Live Ticker >>
präsentiert von:
Happel Druckmedien

Facebook-News werden präsentiert von:

Formaxx AG
Formaxx AG

Letztes Spiel

Sa, 20.12.2014, 19.30 Uhr
 TV 05/07 Hüttenberg - SC DHfK Leipzig
TVH - SC DHfK Leipzig
25:25 (11:12)
>> HBL Live Ticker >>

präsentiert von
Licher Privatbrauerei

SPIELER des Spiels:
SPIELER des Spiels: Patrick Schmidt
Patrick Schmidt
und
Henrik Ruud Tovas (SC L)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Aktuelle Infos

Aufgrund der anstehenden Weihnachtsfeiertage hat unsere Geschäftsstelle geänderte Öffnungszeiten:

An Heiligabend bleibt die Geschäftsstelle geschlossen, dafür ist aber am Dienstag, 23.12.2014 das Team der Geschäftsstelle von 12 Uhr bis 16 Uhr für Euch da und Ihr könnt die letzten Weihnachtsgeschenke im Fanshop und die Tickets für das Spiel am Freitag gegen den EHV Aue besorgen.

Am Freitag ist dann ab 15 Uhr die Geschäftsstelle und die Abendkasse für Euch geöffnet.

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Youngster Warnke behält die Nerven

Gießener Allgemeine Zeitung

Montag, den 22. Dezember 2014 um 10:42 Uhr

TV 05/07 Hüttenberg knöpft Zweitliga-Spitzenreiter SC DHfK Leipzig mit 25:25 überraschend Punkt ab

Markus Röhrsheim. Strahlende Gesichter am Samstag abend im Sportzentrum Hüttenberg. Man genoss den Augenblick. Denn die Zweitliga-Handballer des TV 05/07 Hüttenberg hatten in den 60 Minuten zuvor in einem aufopferungsvollen Kampf dem haushohen Favoriten SC DHfK Leipzig ein 25:25 (11:12) abgerungen und mit etwas mehr Cleverness und Glück hätten es auch durchaus zwei Punkte sein können.

Weiterlesen: Youngster Warnke behält die Nerven

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Nächstem Favoriten Bein gestellt

Gießener Anzeiger

Montag, den 22. Dezember 2014 um 09:26 Uhr

TV Hüttenberg erkämpft sich Heim-Punkt gegen Leipzig / Schmidt abermals überragend / Liebald opfert sich

HÜTTENBERG - Nach dem TV Großwallstadt hat nun am Samstagabend der nächste haushohe Favorit in der 2. Handball-Bundesliga der Männer im Sportzentrum Hüttenberg Federn gelassen. So war der bis jetzt erst zweimalig geschlagene Tabellenführer SC DHfK Leipzig zu Gast in Mittelhessen und musste sich in einer heiß umkämpften Partie beim Endstand von 25:25 (11:12) die Punkte verdient mit dem TV Hüttenberg.

Weiterlesen: Nächstem Favoriten Bein gestellt

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Die Schnelle Mitte zum Heimspiel

Aktuelle Infos

Freitag, den 19. Dezember 2014 um 19:30 Uhr

Schnelle Mitte zum Spiel: TVH - SC DHfK Leipzig, 20. Dezember 2014


Das Hallenheft zum Heimspiel gegen den SC DHfK Leipzig.

 

 

 
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mehr Außenseiter geht nicht

Gießener Allgemeine Zeitung

Freitag, den 19. Dezember 2014 um 11:28 Uhr

Personell gebeutelter Zweitligist TV 05/07 Hüttenberg empfängt Spitzenreiter SC DHfK Leipzig

(mro) Von wegen besinnliche Advents- und Weihnachtszeit. Davon sind die Zweitliga-Handballer des TV 05/07 Hüttenberg meilenweit entfernt. Denn nicht nur, dass man zum Ende der Vorrunde mit gerade einmal 7:29 Punkten im Tabellenkeller steckt mit mittlerweile vier Punkten Rückstand zum ersten Nicht-Abstiegsplatz und gar nur der Hälfte der Punkte der davor rangierenden Mannschaften. Auch der Terminkalender lässt die Handballer aus Hochelheim und Hörnsheim angesichts der sechswöchigen WM-Pause zu Beginn des Jahres 2015 nicht ruhen.

Weiterlesen: Mehr Außenseiter geht nicht

 
 

Seite 1 von 3