• Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren

Nächstes Spiel

Sa, 25.11.2017, 20.30 Uhr
TV 05/07 Hüttenberg vs. TSV GWD Minden
TVH vs. TSV GWD Minden
Shuttlebus:
  • Abfahrt Hüttenberg:
    19.00 Uhr
  • Abfahrt Gießen:
    23.00 Uhr

Fanbus "Bully"

Facebook-News werden präsentiert von

Formaxx AG
Formaxx AG

Letztes Spiel

Do, 16.11.2017, 19.00 Uhr
SG Flensburg-Handewitt vs. TV 05/07 Hüttenberg
SG Flensburg-Handewitt
vs. TVH
38:23 (20:9)

PDFDruckenE-Mail

TV Hüttenberg fordert den Spitzenreiter der Bundesliga

TVH-Pressemitteilungen

16. September 2008

Der TV Hüttenberg hat gleich zwei Hits vor Augen: Die Partien gegen den EHV Aue (Samstag, 20 Uhr) gehören in der Zweiten Bundesliga Süd mittlerweile zu den ewigen Duellen. Der eigentliche Schlager folgt dann am Mittwoch: Mit Frisch Auf Göppingen (Anwurf: 20 Uhr) kommt als Zweitrundengegner im DHB-Pokal nicht nur ein neunfacher Deutscher Meister und zweifacher Europapokalsieger ins Sportzentrum Hüttenberg, sondern auch der aktuelle Tabellenführer der ersten Liga. Trainiert wird der schwäbische Altmeister vom früheren Wetzlarer Trainer Velimir Petkovic. Der Klassenprimus gab sich bisher keine Blöße und führt daher die vermeintlich stärkste Liga der Welt mit 8:0 Punkten an. Jüngster Schwabenstreich war der glatte 26:21-Auswärtssieg an „Petkos“ alter Wirkungsstätte bei der HSG Wetzlar.


0