• Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren
  • Unsere Sponsoren

Nächstes Spiel

Sa, 25.11.2017, 20.30 Uhr
TV 05/07 Hüttenberg vs. TSV GWD Minden
TVH vs. TSV GWD Minden
Shuttlebus:
  • Abfahrt Hüttenberg:
    19.00 Uhr
  • Abfahrt Gießen:
    23.00 Uhr

Fanbus "Bully"

Facebook-News werden präsentiert von

Formaxx AG
Formaxx AG

Letztes Spiel

Do, 16.11.2017, 19.00 Uhr
SG Flensburg-Handewitt vs. TV 05/07 Hüttenberg
SG Flensburg-Handewitt
vs. TVH
38:23 (20:9)

PDFDruckenE-Mail

Die nächsten Auswärtsfahrten mit "BULLY"

Aktuelles

Donnerstag, den 16. März 2017 um 18:35 Uhr

Gleich anmelden zu den Fanfahrten mit unserem Fanbus BULLY!Es hat wohl schon immer TVH-Fans gegeben, die weder Kosten noch Mühen gescheut haben, um unsere Mannschaft bei Auswärtsspielen zu unterstützen. Seit der Spielzeit 2015/16, dem Jahr wo wir durch die 3. Liga mussten, die zugegeben richtig schwierig war, wurde etwas geboren, dessen Bedeutung damals niemand voraussagen konnte:

Unser Fanbus BULLY!

Bully hat uns in der vergangenen Saison zu acht Auswärtsspielen gefahren, und in dieser Saison werden es sogar neun sein! Bei allen Spielen war Bully immer sehr gut besetzt, so dass wir mit Stolz behaupten können, unsere Mannschaft optimal unterstützt zu haben, wobei wir allzeit sympatisch und freundlich unserem Gegner und deren Fans begegnet sind. Es führte sogar soweit, dass die treuen Bully-Fans eine eigene Kollektion als Zeichen der Gemeinsamkeit tragen.

Zum Endspurt und unserem gemeinsamen Ziel, nämlich einen maximal besten Platz in der Tabelle der 2. Handball-Bundesliga zu erreichen, werden wir noch dreimal mit Bully reisen.

  • Freitag, 21.04.2017 nach Leutershausen, Abfahrt 17.30 Uhr
  • Samstag, 20.05.2017 nach Eisenach, Abfahrt 16.30 Uhr
  • Samstag, 03.06.2017 nach Rimpar, Abfahrt 15:00 Uhr

Fahrtkosten jeweils 15,-€ / Person, natürlich wie immer … Getränke im Bully FREI!

Anmeldungen ab sofort in der Geschäftsstelle oder direkt bei Reinhard Schargitz (Mobil: 0171-9360910 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).


0